Im Zuge ihrer Diplomarbeit entwickelten die beiden jungen Tiroler Architekturstudenten eine Installation, die sich mit dem Thema Kommunikation und ihren emotionalen Bedingungen beschäftigt.

Projekte einer mit Großbritannien verbundenen Gruppe von Architekten, deren persönliche Verbindung durch die gemeinsame Lehrtätigkeit an der Architectural Association in London gegeben ist.

Eine Ausstellung mit städtebaulichen und landschaftsbezogenen Arbeiten von Lois Welzenbacher sowie dem 1930-32 gebauten Kurhotel Seeber.

In Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung des Landes Tirol, der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg und der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs wurden die Einreichungen zum Landespreis ausgestellt und die ausgezeichneten Projekte in einem Katalog publiziert.

Ein exemplarischer Überblick über Dietmar Feichtingers Tätigkeit mittels Modellen, Plänen und Fotos.

Eine von der Österreichischen Friedrich und Lilian Kiesler-Privatstiftung zusammengestellte Ausstellung mit Originalmaterialien des von Friedrich Kiesler entwickelten „Endless House“.

Anläßlich seines 70. Geburtstages wurde eine Personale von Christian Bartenbach gezeigt, der als Pionier der Lichttechnik gilt.

In Zusammenarbeit mit der Galerie Museum in Bozen und kuratiert von Peter Allison wurde eine Ausstellung über neuere Tendenzen der britischen Architektur, die abseits der bekannten Positionen angesiedelt sind, zusammengestellt.

Ein Querschnitt durch Arbeiten der vergangenen fünf Jahre des international bekannten holländischen Architekt Ben van Berkel im Rahmen der Reihe "International Architects in Tyrol".