Ausstellungsaufbau "Snøhetta: Relations"

Im aut wird Architektur nicht nur mit Plänen, Fotos oder Modellen ausgestellt, sondern regelmäßig auch über Rauminterventionen direkt erfahrbar gemacht. So auch in der diesjährigen Sommerausstellung "Snøhetta: relations", die von 30. Juni bis 7. Oktober 2017 zu sehen ist.

Als zentrales Element wird eine "soziale Landschaft" gebaut, auf der man liegen, sitzen und gehen kann, die zu einer neuen Art der Raumwahrnehmung animieren will oder zum Picknicken einlädt.

Die komplexen Umbauarbeiten haben Anfang Juni begonnen – am 29. Juni findet die Eröffnung statt.