eröffnung

Ab 3. Juni wieder geöffnet: Eine Ausstellung über die architektonische, kulturelle und gesellschaftspolitische Aufbruchstimmung eines Jahrzehnts, das von Umbrüchen und Veränderungen geprägt ist, die bis heute nachwirken.

Günther Feuerstein mit LH Eduard Wallnöfer bei der Eröffnung der Ausstellung "Hochschulen - Planen - Bauen" im Bauzentrum Innsbruck, 1969
vortrag

Ein Vortrag des Architekten und Architekturtheoretikers, der zu den Schlüsselfiguren der österreichischen Architektur-Avantgarde der 1960er- und 1970er-Jahre zählt.

Atelier Mühlau (Andreas Egger, Hanno Schlögl, Heinz Pedrini), Terrassenhaus Sonnleitn, Innsbruck, 1972 – 75
vortrag

Ein Vortrag über die im Rahmen der bemerkenswerten Serie "Wohnen Morgen" entstandenen Wettbewerbsbeiträge von Tiroler ArchitektInnen.

Blick in die Ausstellung "Über Lois Welzenbacher" im aut
information

Zwischen den Feiertagen ist das aut geöffnet und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich abseits des Alltagsstresses in die Ausstellung "Über Lois Welzenbacher" zu vertiefen.