ausstellung

Aktuelle Arbeiten von Thomas Eisl, der im spielerischen Umgang mit Regeln, Materialien, Sprache und Bedeutungen Dinge des täglichen Lebens in neue Zusammenhänge bringt.

MPREIS Wenns, Wenns im Pitztal (Architektur: Rainer Köberl mit Astrid Tschapeller, Innsbruck)
ausstellung

Die Ausstellung "Neues Bauen in den Alpen" präsentiert sämtliche Preisträger des Architekturpreis 2006 der Initiative Sexten Kultur und bietet damit einen repräsentativen Überblick über das aktuelle Bauen in den Alpen.

Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2006: BTV Stadtforum, Innsbruck, 2004–2006 (Architektur: Heinz Tesar)
ausstellung

Die Ausstellung zeigt sämtliche zur Auszeichnung eingereichten Projekte und bietet damit einen repräsentativen Querschnitt durch die Tiroler Architekturlandschaft der unmittelbaren Vergangenheit.

ausstellung

Eine Retrospektive mit Arbeiten des Künstlers, Lehrers, Grafikers und Typografen Reinhart Morscher.

Blick in die Ausstellung "Miller & Maranta: Werkschau"
ausstellung

Die von Miller & Maranta für das aut konzipierte Ausstellung vermittelt einen vielschichtigen Einblick in die Arbeitsmethode der Architekten.

Caracas, 23 de Enero, aus der Serie „Caracas, hecho en Venezuela“, 2003
ausstellung

Die Ausstellung „Live like this!“ zeigt vor allem Arbeiten der Künstler Sabine Bitter und Helmut Weber, die im Zusammenhang mit deren Teilnahme am „CaracasCase“-Projekt – einem Forschungsprojekt zum urbanen Raum, entstanden sind.

Installation "Red Respect" im aut
ausstellung

Thomas J. Hauck und Sabina Kaeser verspannen im aut die Galerie mit der „lounge“ und interpretieren mit Rauminstallation die ehemalige Funktion des Adambräus als „Brauereimaschine“ neu.

Unternehmerzentrum Aldrans-Lans-Sistrans
ausstellung

Parallel zur Ausstellung "Paju Book City" wird Johannes Wiesfleckers Unternehmerzentrum Aldrans-Lans-Sistrans auf der Galerie des aut vorgestellt.

Paju Book City
ausstellung

Die Ausstellung präsentiert die Paju Book City - Südkoreas außergewöhnliche "Stadt des Buches" mit einem großen Überblicksmodell, Fotografien bereits realisierter Gebäude, Entwürfen für geplante Bauten sowie kleineren Einzelmodellen und stellt die am Projekt beteiligten koreanischen und internationalen ArchitektInnen vor.

Blick in die Ausstellung im aut
ausstellung

Eine Ausstellung rund um drei Protagonisten aus einem Kreis visionärer Künstler und Architekten: den Künstler Wenzel Hablik, den Schriftsteller Paul Scheerbart und den Architekten Bruno Taut.

Blick in die Ausstellung "Hans Gangoly: Im Dialog"
ausstellung

Ein Einblick in die Arbeitsweise des Architekten Hans Gangoly, der Entwicklungen und Zusammenhänge lesbar macht und Assoziationsräume für die BesucherInnen öffnet.

ausstellung

Die Zentralvereinigung der Architekten Österreichs verleiht seit 1967 regelmäßig einen „Bauherrenpreis“. Die Ausstellung zeigt alle Preisträger und Einreichungen zum ZV-Bauherrenpreis 2005.

Taragaon visitor’s hostel, Boudha, Nepal, 1971
ausstellung

Die Ausstellung zeigt Bauten und Projekte von Carl Pruscha und präsentiert bisher unveröffentlichte Fotografien sowie Filmdokumente von anonymen Architekturen aus verschiedenen Ländern.

Blick in die Ausstellung im aut
ausstellung

Die Ausstellung „Lagerhaus“ zeigt Fotografien, deren zentrales Motiv das Verhältnis zwischen Natur und Kultur, zwischen bebauter, verwundeter und ökonomisch genutzter Landschaft ist.

Installation "Blow Job" im aut
ausstellung

„Blow Job“ nennen Nina Mair und Horst Philipp ihre Installation, die gleichzeitig ein technologisch vielseitig verwendbares Architekturkonzept darstellt.

Ausstellung "Ezra Pound: Concentrare"
ausstellung

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl an Möbeln, gebaut von einem der bedeutendsten und umstrittensten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

ausstellung

Im Rahmen einer Festveranstaltung wird Landesrätin Elisabeth Zanon die Juryentscheidung bekanntgeben und die Auszeichnungen und Anerkennungen des Landes Tirol für Neues Bauen 2004 verleihen.

Blick in die Ausstellung im aut
ausstellung

Erste Ausstellung zu einem einzigartigen Wohnbauprojekt in Mulhouse (F) mit Bauten von Jean Nouvel, Duncan Lewis, Matthieu Poitevin, Anne Lacaton & Jean-Philippe Vassal sowie Shigeru Ban & Jean de Gastines.

Installation "Normhammerkonzert"
ausstellung

Eine Installation, die das Sudhaus und sein städtisches Umfeld als orchestralen Klangkörper benutzt und ihm Gefühle, Kritikfähigkeit, Verantwortungsgefühl und Lust auf Zukunft unterstellt.

Blick in die Ausstellung
ausstellung

Als letzte Ausstellung vor der Übersiedlung in das für das Architekturforum Tirol neu adaptierte Adambräu im Herbst 2004 bietet „sketches“ einen vielschichtigen Einblick in die Welt der ersten Projektideen von ArchitektInnen.

Blick in die Ausstellung
ausstellung

In Zusammenarbeit mit allen Instituten der Baufakultät der Universität Innsbruck zeigt das Architekturforum Tirol einen Querschnitt der interessantesten StudentInnenarbeiten der vergangenen Jahre.

ausstellung

Die Feriensiedlung "Corte di Cadore" ist ein frühes und wegweisendes Beispiel gelungener Tourismusarchitektur in den Alpen, und hat Edoardo Gellner in den 1950er Jahren neben seinen Bauten in Cortina D'Ampezzo bekannt gemacht.