veranstaltungsarchiv

rückblick auf alle veranstaltungen des aut

Ausstellung „No Name Design“

Vortrag des Schweizer Gestalters über die verborgenen Qualitäten in Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs.

Bruno Sandbichler, Quartiershaus Grüner Markt, Wien

Vortrag über ein Quartiershaus in Wien, in dem unter dem gemeinsamen Nenner "Teilen und Kooperieren gewohnt, gearbeitet und produziert werden soll.

In der Ausstellung gezeigte Objekte von Lois Weinberger, Stefan Sagmeister, Werner Neuwirth, Ernst Beneder, Tony Fretton, Philip Lutz, Bazon Brock, Carl Pruscha

einfach alltäglich

eröffnung

Eine Ausstellung mit Gegenständen, die unser Alltagsleben durch ihre Funktionalität erleichtern und mit ihrer Ästhetik bereichern, ausgesucht und zur Verfügung gestellt von rund 150 Personen, die in den vergangenen zehn Jahren zum Programm des aut beigetragen haben.

Ausstellungseröffnung im WEI SRAUM mit einem Vortrag des Buchgestalters und Grafikdesigners Kurt Dornig.

Buchcover „Giulia Foscari: Elements of Venice“

Ein Gespräch im Rahmen der Ausstellung „Bücher bauen“, bei dem die beiden Gestalter u. a. auch die Parallelen zwischen der Buchgestaltung und dem Entwurfsprozess von Architektur thematisieren.

Blick in die Ausstellung "Lars Müller: Bücher bauen" im aut

Zwischen den Feiertagen ist das aut geöffnet und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich abseits des Alltagsstresses in die Ausstellung "Lars Müller: Bücher bauen" zu vertiefen.

Wir leeren unser Lager und bieten zwischen 10. Dezember 2016 und 5. Jänner 2017 eine ganze Reihe an Publikationen zu reduzierten Sonderpreisen an.

Social Furniture

Vortrag von Harald Gründl (EOOS), der sich in Theorie und Praxis mit Fragen sozial und ökologisch nachhaltiger Gestaltung auseinandersetzt.

Bücher von Lars Müller Publishers

Eröffnung der Ausstellung des Gestalters und Verlegers Lars Müller zum Thema der "Übersetzung" von Raum und gesellschaftspolitischen Themen ins Medium Buch.