ausstellung lacaton & vassal "inhabiting: pleasure and luxury for everyone"

Größzügige Lebensräume für alle zu schaffen ist eines der Hauptanliegen des französischen Architekturbüros Lacaton & Vassal. Die Ausstellung zeigt anhand von Projektionen zahlreicher Bauten und Studien diesen sozialen wie nachhaltigen Ansatz der beiden ArchitektInnen.

Zwei Vorträge im Rahmen der Ausstellung "Inhabiting: Pleasure and Luxury for Everyone" von Lacaton & Vassal sowie dem Architekten, Ingenieur und Künstler Hans Walter Müller, der einen Einblick in seine faszinierende Welt der aufblasbaren Architekturen gibt.

Eine Diskussion über die bestehenden Qualitäten und möglichen Entwicklungsszenarien des Innsbrucker Frachtenbahnhofs mit bilding. Kunst- und Architekturschule, Wolfgang Andexlinger (Stadtplanung Innsbruck) und Max Rieder (Architektur WasserStadtLandschaft& Gestaltungsprozesse).

Sozialer Wohnbau, Mulhouse

Führungen durch die Ausstellung "Inhabiting: Pleasure and Luxury for Everyone" sowie ein Kinderprogramm bieten die Möglichkeit die Arbeiten des französischen Architektenduos Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal näher zu erkunden.

Ein Artikel im Rahmen der Serie "aut: sch", in der sich die Kulturjournalistin Ivona Jelcic kritisch mit unterschiedlichen Themen unserer un/gestalteten Umwelt auseinandersetzt, erschienen in der aut: info 2/2018.

Die neue aut: info (Ausgabe 2/18) ist erschienen! Wir senden Ihnen das Programm, das ca. 4 x jährlich erscheint gegen eine Portospende von euro 10,-/Jahr gerne per Post zu. Erscheinungstermin: 28. Mai 2018

Seit 2016 unterstützt PROGRESS das aut als Jahrespartner. Wir bedanken uns herzlich für diese Unterstützung und stellen Ihnen gerne einige Projekte vor, bei denen Produkte von PROGRESS zum Einsatz kamen.

Buchcover „Rudolf Schwarz: Kirchenbauten“

Eine anlässlich der Ausstellung "Klaus: Kinold: Hans Döllgast und Rudolf Schwarz. Zwei Baumeister der anderen Moderne" erschienene Begleitpublikation über den Architekten Rudolf Schwarz. Preis: Euro 35,00 zuzüglich Versandspesen

bilding, Innsbruck; Architektur: Studierende des ./studio3 der LFU Innsbruck; Leistungen Siblik u. a. Elektro­technische Beratung, Elektro­verteiler, Schaltermaterial

Wir danken unserem langjährigen Sponsorpartner Siblik Elektrik GmbH & CoKG.

Kurzinformationen zu aut. architektur und tirol, dem Tiroler Architekturzentrum im Adambräu in Innsbruck

Häuser der Architektur
vai:

Thoughts Form Matter

Publikation

der offizielle Katalog zum österreichischen Beitrag zur Achitekturbiennale 2018 in Venedig, herausgegeben von Kuratorin Verena Konrad.

Architekturstiftung Österreich:

Save the date: Bretteldorf revisited.…

Zum Jubiläum 100 Jahre Republik widmet sich das Symposium am 5. und 6.10.2018 der oft verdrängten Geschichte des „wilden“ Wiens, der ungeplanten Elendsurbanisierung und ihrer heute noch existenten Spuren.

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: RaumGestalten 2018/19

Im Rahmen der Projektreihe RaumGestalten werden Projekte im Bereich Baukultur (Architektur und benachbarte Disziplinen, wie Landschaftsgestaltung, Stadt- und Raumplanung, Tragwerksplanung u.a.m.) unterstützt. Damit soll die Wahrnehmung für die gestaltete Umwelt geschärft und auf anschauliche und mot…

Architekturstiftung Österreich:

Einladung zur Verleihung des Staatspreises Architekur 2018

Initiative Architektur:

Preisverleihung

Architekturpreis Land Salzburg 2018

Die Salzburger Landesregierung und die Initiative Architektur laden herzlich zur PREISVERLEIHUNG durch Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn.

Haus der Architektur:

HENRIKE NAUMANN – Anschluss '90 (2018)

Installation

Die 51. Ausgabe des steirischen herbst – erstmals unter der Leitung von Intendantin Ekaterina Degot – versteht sich unter dem Titel Volksfronten als zukunftsweisende Prolog-Edition. Im Haus der Architektur ist Henrike Naumann mit einer künstlerischen Installation zu Gast.

vai:

Dritter Österreichischer Baukulturreport

Publikation

Der kürzlich publizierte Dritte Österreichische Baukulturreport ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung der Baukulturellen Leitlinien des Bundes, die vergangenes Jahr im Ministerrat beschlossen wurden und die Bestandteil des Regierungsprogramms 2017-2022 sind.

afo architekturforum oberösterreich:

Wohnen im Herbst IV

Symposium

Die Reihe „Wohnen im Herbst“ geht unter dem Motto „Reparieren, Sanieren und räumlich Erneuern“ in die 4. Runde. In den Jahren zuvor wurden aktuelle Themen von neuen Wegen und neuem Denken im sozialen und sozial gerichteten Wohnbau, sowie Landflucht, Flächenverbrauch, Infrastruktur und Mobilität „im …

Initiative Architektur:

Eröffnung Architekturhaus

Vor nunmehr genau 25 Jahren wurde die Initiative Architektur gegründet. Schon damals bestand die Forderung einen Ort zur kontinuierlichen Auseinandersetzung mit den Themen der Baukultur, Stadtentwicklung und der Landschaftsplanung zu schaffen. Mit dem Architekturhaus Salzburg wird nun endlich ein so…

vai:

Nives Widauer

»Kunst in der Lesezone« ist eine Reihe mit kulturellen Produktionen an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und Design und steht durch ihren interdisziplinären Ansatz für ein offenes kulturelles Klima, das wir rund um unser Themenfeld Architektur fördern wollen. Aktuell zeigt Nives Widauer die S…

aut. architektur und tirol:

lacaton & vassal

ausstellung

Eine Ausstellung des renommierten französischen Architekturbüros Lacaton & Vassal, die anhand exemplarischer Projekte ihren einzigartigen Ansatz Freiräume und „luxuriöse“ Lebensräume für alle zu schaffen veranschaulicht.

aut. architektur und tirol:

rudolf schwarz: kirchenbauten

Publikation

Eine anlässlich der Ausstellung "Klaus: Kinold: Hans Döllgast und Rudolf Schwarz. Zwei Baumeister der anderen Moderne" erschienene Begleitpublikation über den Architekten Rudolf Schwarz. Preis: Euro 35,00 zuzüglich Versandspesen

aut. architektur und tirol:

hans döllgast: schöpferische wiederherstellung

Publikation

Eine anlässlich der Ausstellung "Klaus: Kinold: Hans Döllgast und Rudolf Schwarz. Zwei Baumeister der anderen Moderne" erschienene Begleitpublikation über den Architekten Hans Döllgast. Preis: Euro 35,00 zuzüglich Versandspesen

Initiative Architektur:

Architekturtage 2018

Am 8. und 9. Juni 2018 finden österreichweit wieder die Architekturtage statt. Im Fokus stehen Bewegtbild und Film als facettenreiche Vermittlungs und Visualisierungsmedien.

Haus der Architektur:

Summer School

The House of Architecture is organizing the Future Architecture Summer School 2018 in Graz. A selection of ten international and austrian emerging architects - participants of the Call of the Future Architecture Platform - will be tutoring 25 young students form Europe over the course of two weeks i…

Haus der Architektur:

Call: Future Architecture Summer School

Ten young emerging architects from the Future Architecture Platform Pool will pass on their way of thinking and their working methods to 25 students. With Course Leaders from: Babau Bureau (IT), CARTHA (CH), fala atelier (PT), Kollektiv A (DE), Parallel Sprawl (CH), RESOLVE (GB), SKREI (PT), Studios…

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2018 - Nominierungen

Die Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs verleiht seit 1967 regelmäßig den ›Bauherrenpreis‹. Dieser Preis honoriert Persönlichkeiten oder Personenkreise, die sich als BauherrIn oder AuftraggeberIn und MentorIn für die Baukultur in besonderer Weise verdient gemacht haben.