pressemappe "architektur ausstellen im aut"

rückblick auf wesentliche ausstellungen der letzten jahre

Spezifische Installationen, mit Wasser geflutete oder komplett schwarz ausgemalte Räume – das aut präsentiert sich immer wieder anders. Denn hier wird Architektur nicht nur mit Plänen, Fotos oder Modellen ausgestellt, sondern auch über Rauminterventionen direkt erfahrbar gemacht.

Eine Auswahl an Ausstellungen der vergangenen fünf Jahre vermittelt die Bandbreite, wie im aut Architektur zum Thema von Ausstellungen gemacht wird.

Außerdem als Download verfügbar, ein Auszug aus der Publikation "Architektur als Exponat. Gespräche über das Ausstellen", hrsg. von Jeannette Merker und Riklef Rambow (Interview mit Arno Ritter)

Mehr zum Thema